SICHER & ZUVERLÄSSIG

Ihre Anlagen sind bei DEGIRO sicher

Bei DEGIRO können Sie sicher mit Finanzinstrumenten handeln. Ihre Anlagen werden nämlich bei einer gesonderten Verwahrstelle geführt. Ihre Anlagen werden daher nicht von DEGIRO B.V. (DEGIRO) geführt, sondern von einem Drittunternehmen. Da Ihre Anlagen bei einer gesonderten Verwahrstelle geführt werden, sind Ihre Geldanlagen von Gläubigern geschützt. Die einzige Aufgabe dieser Verwahrstelle ist es Ihre Anlagen zu verwalten und zu halten. Diese Verwahrstelle führt keine anderen Aktivitäten aus. Aus rechtlichen Gründen wäre dies auch nicht erlaubt. In einem etwaigen Insolvenzfall werden Ihre Anlagen nicht zur Konkursmasse gezählt; vielmehr verbleiben diese im Vermögen der Verwahrstelle.

Degiro
In der Bilanz Getrennt gehalten
Aktien & Anleihen
Cashfund
Derivate

Cashfund

DEGIRO ist keine Bank, sondern ein Investmentunternehmen. Eine Bank kann das Geld, das Kunden bei dieser Bank halten, für seine eigenen Geschäfte, Kredite an Dritte und andere Investments verwenden. Wenn diese Geschäfte falsch laufen, könnten Sie Ihr Geld verlieren. Aus diesem Grund haben Sie ein Risiko bei einer Bank. Weil dies ein echtes Risiko ist, gibt es die Einlagensicherung. Weil DEGIRO keine Bank ist, darf DEGIRO das Geld, das für Kunden gehalten wird, nicht für eigene Investments verwenden. Alle Bargeldströme werden über eine eigene Rechtspersönlichkeit abgewickelt. DEGIRO wechselt (kontinuierlich) Ihre Bargeldeinlage sofort in einen der Cash Funds um. Die Cash Funds sind Investmentfonds, die mit so wenig Risiko wie möglich versuchen eine Rendite knapp unter dem regulären Marktzinssatz der jeweiligen Währung zu erwirtschaften. Mehr Informationen zu den Investments der Cash Funds können Sie hier finden.

Sie halten kein Bargeld bei DEGIRO. Geld, das DEGIRO erhält, wird sofort in einen Cash Fund investiert. Der Wert des Cash Fund kann sich ändern, wie bei jedem anderen Investment. Wenn Sie nicht oder weniger in den Cash Fund investieren wollen, können Sie die im Cash Fund gehaltene Einlage in ein anderes Finanzinstrument Ihrer Wahl investieren. Alternativ können Sie DEGIRO anweisen, das Geld auf Ihr Bankkonto zurückzuüberweisen. Alle Anlagen in den Cash Funds werden getrennt von einer unabhängigen Rechtspersönlichkeit gehalten und sind keinem Risiko ausgesetzt, das mit einer Insolvenz von DEGIRO einhergehen würde.

Investmentsicherung

Die niederländische Investmentsicherung (Beleggerscompensatiestelsel) ist anwendbar, weil DEGIRO als Investmentunternehmen mit einer Lizenz für das Angebot von Investmentdienstleistungen von der Niederländischen Behörde für Finanzmärkte (AFM) authorisiert wurde. Diese Sicherung schützt Privatpersonen bis zu einem Wert von 20.000 €. Informationen über die niederländische Investmentsicherung finden Sie in englischer Sprache auf der Webseite der niederländischen Zentralbank (DNB).

Welche Aufsichtsbehörde überwacht DEGIRO?

Als Investmentgesellschaft unterliegt DEGIRO der Aufsicht der niederländischen Behörde für Finanzmärkte (Autoriteit Financiële Markten, AFM), die das Marktverhalten von DEGIRO überwacht. Ferner unterliegt DEGIRO der Finanzaufsicht der Zentralbank der Niederlande (De Nederlandsche Bank, DNB).

STARTEN SIE INNERHALB WENIGER MINUTEN MIT DEM WERTPAPIERHANDEL.

STARTEN SIE INNERHALB WENIGER MINUTEN MIT DEM WERTPAPIERHANDEL.

  • Konkurrenzlos günstige Gebühren.
  • Vielzahl an Tools und Handelsmöglichkeiten.
  • Weltweit. Jederzeit und überall.
  • Sichere Struktur.
  • Konkurrenzlos günstige Gebühren.
  • Vielzahl an Tools und Handelsmöglichkeiten.
  • Weltweit. Jederzeit und überall.
  • Sichere Struktur.

Partner & Provider