Der NYSE-Index

Hier finden Sie Hintergrundinformationen über den NYSE-Index. Erfahren Sie mehr über die Zusammensetzung des Index und wie sie in den NYSE-Index anlegen können. Die New York Stock Exchange ist die grösste Börse der Welt.

Ein Depotkonto eröffnen

Unten sehen Sie eine Auswahl an Aktien, die an der NYSE notiert sind.

Symbol Name
AMD AMD
BA Boeing
BP BP
KO Coca Cola
NIO NIO
PFE Pfizer
TWTR Twitter

Was ist die NYSE?

Die New York Stock Exchange ist die grösste Börse der Welt. Sie befindet sich an der Wall Street und ist das Zentrum des Aktienhandels in den Vereinigten Staaten und damit auch in der übrigen Welt. Lesen Sie mehr über die NYSE, ihre Geschichte und wie Sie an der amerikanischen Börse investieren können.

Geschichte der NYSE

Die Geschichte des Aktienmarktes in Amerika reicht bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts zurück. Unmittelbar nach dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gab die amerikanische Regierung Staatsanleihen im Wert von $ 80 Mio. aus, um Kriegsschulden zu begleichen. Damit entstand der erste Finanzmarkt in den Vereinigten Staaten. Der Handel fand damals oft unter freiem Himmel statt. Die Händler wurden «Bordsteinhändler» genannt. Im 18. Jahrhundert investierten sie massiv in neue, aufstrebende Industrien wie Öl und Eisenbahnen.

Fusionen und Abspaltungen

Die heutige NYSE ist aus einer Reihe von Fusionen von verschiedenen Börsengesellschaften hervorgegangen. Im Jahr 2006 wurde es durch den Zusammenschluss mit der damals bereits börsennotierten elektronischen Handelsplattform Archipelago selbst zu einem börsennotierten Unternehmen. Im Jahr 2007 fusionierte die NYSE mit der europäischen Börse Euronext zur NYSE Euronext. Diese transatlantische Börse wurde 2013 von der American Intercontinental Exchange übernommen. Der europäische Teil wurde dann durch einen Börsengang in Europa wieder abgespalten.

NYSE ist Teil der Intercontinental Exchange

Der amerikanische Teil blieb Teil der Intercontinental Exchange. Dabei handelt es sich um eine internationale Gruppe, die zahlreiche andere Handelsplattformen wie die Chicagoer Börse und die kanadische Energiebörse NGX übernommen hat. Die NYSE wird seit 2018 von Stacey Cunningham geleitet. Sie ist die erste weibliche Vorsitzende. Cunningham arbeitete zuvor bei der konkurrierenden Börse NASDAQ.

Die NYSE befindet sich in Lower Manhattan, im Finanzdistrikt von New York. Das ikonische neoklassizistische Gebäude der NYSE an der Wall Street wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut.

70 % der Aktien des S&P 500 sind an der NYSE notiert

Die NYSE ist seit langem die führende Börse der Welt. 70 % der Aktien des S&P 500, des breiten Index für den US-Aktienmarkt, sind an der NYSE notiert. Im Jahr 2020 wurde über die NYSE Kapital in Höhe von $ 308 Mrd. aufgenommen.

In vielen Sektoren ist die NYSE die bevorzugte Plattform für Unternehmen, die sich für einen Börsengang entscheiden, von Technologie- und Gesundheitsunternehmen bis hin zu Unternehmen aus dem Finanz- und Energiesektor. Die NYSE ist nicht nur eine wichtige Plattform für den Aktienhandel, sondern auch für den Handel mit Trackern, auch bekannt als ETFs. Drei Viertel des weltweit in ETFs investierten Vermögens sind an der NYSE notiert.

Physischer und elektronischer Handel

Ein Grossteil des Wertpapierhandels wird heute digital abgewickelt. Im Gegensatz zur Börse NASDAQ, wo der Handel ausschliesslich elektronisch erfolgt, hat die NYSE ein Hybridmodell. Das bedeutet, dass es auch Handelsräume gibt, in denen der physische Handel stattfindet. Hier können Vertreter von Brokern untereinander mit «open outcry» handeln. Dies ist eine Methode des physischen Handels, die aus älteren Wall-Street-Filmen bekannt ist. Dabei verwenden die Händler Handzeichen, um miteinander zu kommunizieren. Die NYSE verfügt auch über das Kommunikationsnetz NYSE Arca, um Kauf- und Verkaufsaufträge automatisch zusammenzuführen.

Die NYSE ist von Montag bis Freitag von 09:30 bis 16:00 Uhr Ortszeit geöffnet. Zwischen der Schweiz und New York besteht normalerweise ein Zeitunterschied von sechs Stunden. Zu Beginn und am Ende des Handelstages ertönt eine Glocke. Bis 1995 war das Läuten der Glocke die Aufgabe der Börsenangestellten, aber seitdem lädt die NYSE regelmässig andere Personen ein, die Glocke zu läuten. Dabei handelt es sich häufig um Direktoren von börsennotierten Unternehmen, aber auch um Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Politiker oder Sportler.

Wann die NYSE geschlossen ist

Die Börse ist an den von der US-Bundesregierung festgelegten Feiertagen geschlossen. Dazu gehören zum Beispiel Weihnachten, Karfreitag, Martin Luther King Day und die Feier der amerikanischen Unabhängigkeit am 4. Juli. Fällt ein Feiertag auf einen Samstag, so ist die Börse am Freitag davor oft geschlossen. Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, wird der Handel häufig am darauffolgenden Montag eingestellt.

Mit DEGIRO anlegen

Möchten Sie in den NYSE-Index anlegen? Unabhängig davon, ob Sie Aktien der einzelnen Unternehmen oder einen NYSE-Index-ETF kaufen möchten, können Sie dies mit unserer nutzerfreundlichen App einfach tun.

Ein Depotkonto eröffnen

Die Informationen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung und soll nicht als Empfehlung für bestimmte Anlageprodukte dienen. Die Sachlage kann sich seit der Veröffentlichung dieser Seite verändert haben. Anlegen birgt Verlustrisiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte anzulegen, die Ihrer Erfahrung und Ihrem Kenntnisstand entsprechen.

Quellen: NYSE, Intercontinental Exchange

Unten sehen Sie eine Auswahl an Aktien, die an der NYSE notiert sind.

Symbol Name
AMD AMD
BA Boeing
BP BP
KO Coca Cola
NIO NIO
PFE Pfizer
TWTR Twitter

Sehen Sie sich unsere Gebühren an

Lernen Sie mehr über das Anlegen mit diesen 10 Lektionen

Account
backtotop

Starten Sie mit dem Wertpapierhandel noch heute

Schliessen Sie sich den mehr als 2 Millionen Kunden an, die uns ihr Vertrauen schenken.

Eröffnen Sie jetzt ein Depotkonto

Note:
Investieren beinhaltet Risiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen Ihnen nur in Finanzinstrumente zu investieren, die zu Ihrem Wissen und zu Ihrer Erfahrung passen.