Moderna Aktie kaufen

Hier sehen Sie den Kurs von Moderna. Erfahren Sie mehr über diese Aktien oder beginnen Sie direkt mit dem Anlegen.

Moderna Kurs

Depotkonto eröffnen

 (
Datum
Zeit

Eröffnen Sie ein kostenloses Depotkonto und erhalten Sie Echtzeitkurse und Neuigkeiten rund um den Aktienmarkt.

Kostenrechner

Transaktionskosten

0,00

Bearbeitungsgebühr pro Transaktion

0,00

Konnektivitätskosten

0,00

Währungskosten

0,00

DEGIRO-Kosten

0,00

Schätzung Bid-Ask-Spread

0,001

Gesamtkosten

0,00

1. Die Bid-Ask-Spread-Kosten entstehen aus dem Unterschied zwischen dem Verkaufs- und Einkaufspreis eines Produkts. Um diese Kosten zu schätzen, haben wir innerhalb verschiedener Produkttypen auf Basis bestimmter Kriterien eine Auswahl getroffen. Durch diese Auswahl und das Festlegen des Spreads zu verschiedenen Zeitpunkten haben wir einen Mittelwert ermittelt. Dies sind implizite Kosten, die nicht von DEGIRO stammen und auch nicht als Kosten in Ihrem Konto angezeigt werden.

Um eine Übersicht über alle Anlagemöglichkeiten und deren Preise zu erhalten, schauen Sie sich unsere Preise an.

+/- +/-%
YTD

1D

1W

1M

3M

6M

1Y

3Y

5Y

Name Zuletzt Differenz Valuta

Geschichte von Moderna

Moderna erlangte Ende 2020 weltweite Berühmtheit, nachdem Untersuchungen gezeigt hatten, dass sein Corona-Impfstoff zu 94,1 % gegen das COVID-19-Virus wirksam ist, ohne allzu viele Nebenwirkungen zu verursachen. Der Impfstoff erhielt im Dezember 2020 in den Vereinigten Staaten eine Notzulassung. Etwas mehr als ein Jahr später erhielt der Impfstoff in den USA und der EU die volle Zulassung für Personen ab 18 Jahren. Der Impfstoff wird auch in anderen Teilen der Welt zur Bekämpfung der Coronapandemie eingesetzt.

Der Moderna-Impfstoff basiert auf der Technik der Messenger-RNA (mRNA). Dabei wird ein genetischer Code des COVID-19-Virus injiziert, der das Immunsystem dazu veranlasst, eine Reaktion gegen das Virus zu entwickeln, wodurch der Körper immun wird. Der Vorteil des Moderna-Impfstoffs gegenüber dem konkurrierenden Impfstoff von Pfizer ist, dass er nicht bei sehr niedrigen Temperaturen, sondern nur bei -20 Grad Celsius gelagert werden muss. Der Impfstoff von Pfizer bleibt nur bei 70 Grad unter Null wirksam.

Der Impfstoff ist das Ergebnis zehnjähriger Forschung und milliardenschwerer Investitionen in Forschung und Entwicklung. Moderna ist ein Unternehmen des Biochemie-Ingenieurs und Investors Noubar Afeyan, eines Einwanderers aus dem Libanon, der 1975 mit seiner Familie nach Kanada ging und später in den USA landete. Im Jahr 2009 gründete er ModeRNA Therapeutics mit dem Geld aus einer früheren erfolgreichen Investition in das Unternehmen PerSeptive Biosystems, das 1992 an die Börse ging. Der Name ModeRNA ist eine Kombination aus «modified» und «RNA». Im Jahr 2018 wurde der Name in Moderna Inc. geändert.

Mit seinem Startup wollte Afeyan die Forschung des Mitbegründers und Stammzellenbiologen Derrick Rossi kommerzialisieren. Rossi hatte schon seit einiger Zeit mit der mRNA-Technologie experimentiert. Die Corona-Impfstoffe von Moderna und Pfizer sind die ersten, die diese mRNA-Technologie verwenden.

Der Börsengang von Moderna

Am 7. Dezember 2018 wurde Moderna am NASDAQ unter dem Ticker MRNA notiert. Es wurden über 26 Millionen Aktien zu einem Preis von 23 $ pro Aktie ausgegeben. Moderna generierte über $ 600 Mio. an Kapital ein und wurde mit rund $ 7.5 Mrd. bewertet. Damit war es der grösste Börsengang eines Biotech-Unternehmens in der Geschichte.

Unternehmensstrategie und Zukunft

Der Corona-Impfstoff ist das erste echte Produkt von Moderna, aber das Unternehmen sieht eine grosse Zukunft für seine experimentelle mRNA-Technologie. Es entwickelt Dutzende von Arzneimitteln und Impfstoffen mit der Technologie. Neben Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten wie Corona, HIV und die gewöhnliche Grippe arbeitet Moderna auch an einem Krebsmedikament (zusammen mit Merck) und einer Reihe von Medikamenten, die das Immunsystem dazu anregen sollen, Tumore anzugreifen. Das Biotech-Unternehmen entwickelt auch Pillen gegen seltene Krankheiten. Moderna hat insgesamt 21 Medikamente/Impfstoffe in der Pipeline, von denen sich 11 noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden. Im Moment hängt das Einkommen von Moderna hauptsächlich von seinem Corona-Impfstoff ab.

Ein grosser Vorteil von Impfstoffen, die auf der mRNA-Technologie basieren, ist, dass sie theoretisch relativ leicht an Varianten angepasst werden können. Moderna sagt, dass es seinen Corona-Impfstoff innerhalb von sechs Wochen anpassen kann. Wenn sich COVID-19 zu einer Krankheit entwickelt, gegen die bestimmte Zielgruppen ein- oder zweimal im Jahr geimpft werden müssen, würde dies eine attraktive, wiederkehrende Einnahmequelle für Moderna schaffen.

Quartalszahlen von Moderna

Der Verkauf von Corona-Impfstoffen ist eine gute Einnahmequelle für Moderna. Im dritten Quartal 2021 erreichte der Umsatz $ 5.0 Mrd., gegenüber nur $ 157 Mio. im Vorjahreszeitraum. Unterm Strich wurde der Verlust von $ 233 Mio. in einen Nettogewinn von $ 3.3 Mrd. verwandelt. In den ersten neun Monaten des Jahres 2021 verdiente Moderna insgesamt $ 7.3 Mrd., verglichen mit einem negativen Nettoergebnis von $ 474 Mio. im Vergleichszeitraum 2020.

Angesichts der guten Ergebnisse der ersten drei Quartale wird Moderna im Jahr 2021 zum ersten Mal in seinem noch relativ jungen Bestehen einen Gewinn erwirtschaften. Seit der Gründung bestehen die Einnahmen aus Zuschüssen, Vorauszahlungen aus Kooperationsverträgen und der Ausgabe neuer Aktien. In all diesen Jahren machte das Unternehmen Verluste. Im Jahr 2020 verlor Moderna $ 747 Mio. bei einem Umsatz von $ 803 Mio. Die Corona-Pandemie hat diesem negativen Trend ein Ende gesetzt.

Dividende von Moderna

Moderna zahlt keine Dividende. Als relativ junges Biotech-Unternehmen zahlt das Unternehmen alle Gewinne in seine Rücklagen ein, um die hohen F&E-Ausgaben für die Entwicklung neuer Medikamente zu finanzieren.

Das grosse Impfstoff-Fiasko

Die Verteilung von Corona-Impfstoffen ist weltweit ungleichmässig. Während im Westen die dritte Dosis verabreicht wird, herrscht in den armen Ländern ein grosser Impfstoffmangel. Bis Mitte 2021 wurden in den armen Ländern nur 1,5 Impfstoffe pro 100 Menschen verabreicht, während es in den reichen Ländern fast 100 Dosen pro 100 Menschen waren. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fordert daher die Regierungen auf, die Verabreichung von Auffrischungsimpfungen vorübergehend einzustellen, damit die Impfstoffe gleichmässig verteilt werden können.

Die WHO forderte Impfstoffhersteller wie Moderna auf, ihre Impfstoffe vorrangig an Covax, das internationale Impfstoffprogramm für die Dritte Welt, zu liefern. Moderna und andere Impfstoffhersteller verdienen jedoch viel mehr mit Impfstoffen für reichere Länder. Es ist daher fraglich, ob sie der Aufforderung der WHO nachkommen wollen. Untersuchungen der People's Vaccine Alliance (unter dem Namen The Great Vaccine Robbery) zeigen, dass Moderna und Pfizer-Biontech ihre Impfstoffe an reiche Länder zu einem Preis verkaufen, der bis zu 24 Mal höher ist als die Produktionskosten. Einen solchen Kassenschlager werden sich die Impfstoffentwickler nicht entgehen lassen.

So können Sie Moderna-Aktien kaufen

Möchten Sie in Moderna anlegen? Trägt das Anlegen in Moderna-Aktien zu einer Diversifizierung Ihres Portfolios bei? Bei DEGIRO können Sie amerikanische Aktien zu unglaublich niedrigen Gebühren handeln.

Schauen Sie sich unsere Preise an, um mehr Informationen zu erhalten.

Warum bei DEGIRO in Moderna anlegen?

Wir machen es einfach für Sie mit unserer nutzerfreundlichen Plattform und den beispiellos niedrigen Gebühren. Haben Sie noch kein Depotkonto bei DEGIRO? Dann öffnen Sie kostenlos ein Konto.

Ein Depotkonto eröffnen

Die Informationen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung und soll nicht dazu dienen, bestimmte Anlagen zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass sich die Tatsachen seit dem Schreiben des Artikels verändert haben können. Geld anlegen birgt Verlustrisiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte zu investieren, die zu Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung passen.

Quellen: Moderna, FD, Fool

 (
Datum
Zeit

Eröffnen Sie ein kostenloses Depotkonto und erhalten Sie Echtzeitkurse und Neuigkeiten rund um den Aktienmarkt.

Performance

Periode +/- +/-%
1W
1M
6M
YTD
1Y
5Y

Kostenrechner

Transaktionskosten

0,00

Bearbeitungsgebühr pro Transaktion

0,00

Konnektivitätskosten

0,00

Währungskosten

0,00

DEGIRO-Kosten

0,00

Schätzung Bid-Ask-Spread

0,001

Gesamtkosten

0,00

1. Die Bid-Ask-Spread-Kosten entstehen aus dem Unterschied zwischen dem Verkaufs- und Einkaufspreis eines Produkts. Um diese Kosten zu schätzen, haben wir innerhalb verschiedener Produkttypen auf Basis bestimmter Kriterien eine Auswahl getroffen. Durch diese Auswahl und das Festlegen des Spreads zu verschiedenen Zeitpunkten haben wir einen Mittelwert ermittelt. Dies sind implizite Kosten, die nicht von DEGIRO stammen und auch nicht als Kosten in Ihrem Konto angezeigt werden.

Um eine Übersicht über alle Anlagemöglichkeiten und deren Preise zu erhalten, schauen Sie sich unsere Preise an.

Aktien aus demselben Sektor

Name Zuletzt Valuta Differenz
backtotop

Beginnen Sie hier mit dem Anlegen

Eröffnen Sie ein kostenloses Depotkonto und schliessen Sie sich mehr als 2 Millionen Anlegern auf unserer nutzerfreundlichen Plattform an.

Jetzt loslegen

Notiz:
Anlegen birgt Verlustrisiken. Sie können (einen Teil) Ihrer(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzinstrumente anzulegen, die zu Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung passen.

Wir möchten es Menschen ermöglichen, die besten Anleger zu werden, die sie sein können. Auf unserer nutzerfreundlichen Plattform bieten wir eine Vielzahl an Möglichkeiten und machen das Anlegen für alle zugänglich: sowohl für Anfänger als auch Experten. Sie erhalten Zugang zu einer grossen Produktauswahl an mehr als 50 Handelsplätzen, sodass Sie die Freiheit haben, so anzulegen, wie Sie möchten. Ausserdem erhalten Sie ein grossartiges Preis-Leistungsverhältnis ohne Kompromisse bei der Qualität, Sicherheit oder Palette an Finanzprodukten zu machen: Wir bieten unglaublich niedrige Gebühren. Ihre Bedürfnisse zu priorisieren hat uns geholfen, einer der führenden Onlinebroker in Europa zu werden. Unsere 2+ Millionen Kunden und 80+ internationale Auszeichnungen sind ein Beweis für unseren Erfolg.