In Kupferaktien anlegen

Kupfer wird in der Bauindustrie und in elektrischen Geräten verarbeitet. Das Metall ist sehr gefragt, weil es Elektrizität und Wärme sehr gut leitet. Wächst die Weltwirtschaft, wird also auch eine stärkere Nachfrage nach Kupfer erwartet.

Depotkonto eröffnen

Was ist Kupfer und wie wird es gewonnen?

Kupfer leitet gut

Kupfer ist ein Halbedelmetall, das neben Silber eines der am besten leitenden Metalle der Welt ist. Zudem ist Kupfer sehr biegsam und damit ideal für die Herstellung von Kabeln und Wärmeleitungen. Aber auch in E-Autos, Laptops und Smartphones wird Kupfer verarbeitet.

Kuper wird aus Erz gewonnen

Ausserdem ist Kupfer korrosionsbeständig und leicht recyclebar. So kann das Material erneut verwendet werden, wenn alte Geräte entsorgt werden.

Kuper wird aus Erz gewonnen, was an verschiedenen Orten auf der Welt gefunden werden kann. Die grössten Kupfervorkommen sind in Chile, Peru, Mexiko, den USA und Indonesien. Meistens ist nur ein Prozent des abgebauten Erzes tatsächlich Kupfer, was durch einen chemischen Prozess aus dem Erz extrahiert wird. Das übriggebliebene Kupfer wird anschliessend geschmolzen und in die gewünschte Form gegossen.

Kuper im alten Ägypten

Schon die alten Ägypter verarbeiteten Kupfer vor 3000 Jahren zu Bronze, was aus dem Zusammenschmelzen von Kupfer und Zinn entsteht. Daraus wurden Geräte, Münzen, Schmuck und Statuen hergestellt.

Was ist Kupfer und wie wird es gewonnen?

Kupfer ist ein Halbedelmetall, das neben Silber eines der am besten leitenden Metalle der Welt ist. Zudem ist Kupfer sehr biegsam und damit ideal für die Herstellung von Kabeln und Wärmeleitungen. Aber auch in E-Autos, Laptops und Smartphones wird Kupfer verarbeitet.

Ausserdem ist Kupfer korrosionsbeständig und leicht recyclebar. So kann das Material erneut verwendet werden, wenn alte Geräte entsorgt werden.

Kuper wird aus Erz gewonnen, was an verschiedenen Orten auf der Welt gefunden werden kann. Die grössten Kupfervorkommen sind in Chile, Peru, Mexiko, den USA und Indonesien. Meistens ist nur ein Prozent des abgebauten Erzes tatsächlich Kupfer, was durch einen chemischen Prozess aus dem Erz extrahiert wird. Das übriggebliebene Kupfer wird anschliessend geschmolzen und in die gewünschte Form gegossen.

Schon die alten Ägypter verarbeiteten Kupfer vor 3000 Jahren zu Bronze, was aus dem Zusammenschmelzen von Kupfer und Zinn entsteht. Daraus wurden Geräte, Münzen, Schmuck und Statuen hergestellt.

Gründe für das Anlegen in Kupfer

Die Nachfrage nach Kupfer hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Die Nachfrage stammt vor allem aus der Bauindustrie, aber auch aus dem Energiesektor und durch die Produktion von elektrischen Fahrzeugen.

Solange die Weltbevölkerung wächst, wird weiterhin Kupfer nachgefragt werden, das für den Bau von neuen Wohnungen und Gebäuden verwendet wird. Auch durch die Energiewende wird eine hohe Kupfernachfrage erwartet. Alle Ladestationen für E-Autos sowie Solarzellen enthalten Kupfer.

Risikos des Anlegens in Kupfer

Rohstoffpreise wie die von Öl, Gold, Silber und Kupfer sind volatil und oft zyklisch. Das bedeutet, dass die Nachfrage nach Rohstoffen manchmal stark abnimmt. Obwohl Kupferpreise seit ein paar Jahren steigen, kann sich dich jederzeit verändern. Es wird erwartet, dass der Kupferpreis über die Zeit hinweg steigen wird – allerdings können in der Zwischenzeit hohe Preisschwankungen zu sehen sein.

Als die chinesische Regierung im April 2022 ankündigte, dass Shanghai als Massnahme gegen die Covidpandemie in einen Lockdown gehen sollte, hatte dies direkt einen Einfluss auf den Kupferpreis. Durch das Stilllegen der Bauindustrie und anderer Industrien in der Millionenstadt nahm die Nachfrage nach Kupfer ab.

Sinkt der Kupferpreis, machen Kupferunternehmen auch weniger Gewinn, wodurch Aktien dieser Unternehmen an Wert verlieren.

Die 5 am meisten gehandelten Kupferaktien 2022

Hier finden Sie die 5 Kupferunternehmen, deren Aktien bei DEGIRO im Jahr 2022 am meisten gehandelt wurden.

Southern Copper Corporation ist ein mexikanisches Unternehmen, das seit 70 Jahren in der Bergbauindustrie tätig ist. Im Juli 2022 befindet sich das Unternehmen zu 88,9 % im Besitz von Grupo Mexico, einem mexikanischen Konglomerat, das in Bergbauprojekten tätig ist. Die restlichen 11,1 % der Anteile werden an der New Yorker Börse gehandelt. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von rund $ 43 Mrd.

Southern Copper Corporation besitzt Kupferminen in Mexiko und Peru. Das meiste Kupfer wird in Mexiko abgebaut. Das Unternehmen behauptet, über die grössten gemeldeten Kupferreserven aller Bergbauunternehmen der Welt zu verfügen. Es ist daher zu erwarten, dass das Unternehmen noch jahrelang mit den derzeitigen Kupferreserven arbeiten kann.

Das Unternehmen plant, seine Produktion bis 2028 jedes Jahr zu steigern. Während derzeit jährlich 951 Tausend Tonnen Kupfer abgebaut werden, rechnet das Unternehmen für 2028 mit einer Förderung von 1,9 Mio. Tonnen Kupfer. Ein grosser Vorteil des Unternehmens ist, dass es dafür bekannt ist, Kupfer zu geringen Kosten aus dem Boden zu holen. Das bedeutet, dass im Vergleich zu den Wettbewerbern mit der gleichen Menge an gefördertem Kupfer mehr Gewinn erzielt wird.

Western Copper and Gold Corporation ist ein kanadisches Bergbauunternehmen, das 1996 gegründet und 2006 an die Börse gebracht wurde. Es wird an der Toronto Stock Exchange und an der New York Stock Exchange gehandelt. Das Unternehmen erwirtschaftet noch keinen Gewinn, weil es noch keine Rohstoffe abbaut. Das Unternehmen besitzt zwar mehrere Schürfrechte, aber die Produktion an diesen Standorten ist noch nicht angelaufen. Dies macht eine Investition in Western Copper and Gold Corporation zu einem Risiko, da das Unternehmen noch keine Gewinne erzielt.

Das grösste Projekt, an dem die Western Copper and Gold Corporation arbeitet, ist das so genannte «Casino-Projekt». Dabei handelt es sich um ein Stück Land im Yukon-Territorium in Kanada. Seit 2007 hat das Unternehmen in diesem Gebiet Explorations- und Bohrarbeiten durchgeführt und Rechte erworben. Das Unternehmen sagt, es wolle die Rohstoffe auf verantwortungsvolle Weise aus dem Boden holen. Dabei nehme es Rücksicht auf die Umwelt und die indigene Bevölkerung des Yukon.

Das Unternehmen geht davon aus, dass die Produktion in den nächsten Jahren aufgenommen werden kann. Die Ergebnisse der Bohrungen für Kupfer und Gold sind positiv. Auch Rio Tinto (das drittgrösste Bergbauunternehmen der Welt) ist von dem Projekt überzeugt. Rio Tinto kaufte Mitte 2021 etwa 8 % der Aktien der Western Copper and Gold Corp.

Freeport-McMoRan ist ein amerikanisches Bergbauunternehmen. Es ist einer der grössten Molybdän- und Kupferproduzenten der Welt. Im Jahr 2019 stammten 79 % der Einnahmen des Unternehmens aus dem Verkauf von Kupfer. Damit ist Kupfer der wichtigste Rohstoff für das Unternehmen.

Die meisten Bergbaugebiete des Unternehmens befinden sich in den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus laufen Projekte in Kongo, Finnland, Chile, Peru, Indonesien und Spanien.

Dieser ETC von WisdomTree folgt dem Kurs des Kuperpreises auf der Basis von Futures. WisdomTree erhebt eine Verwaltungsgebühr von 0,49 % auf die jährliche Rendite dieses ETC.

Glencore ist ein anglo-schweizerisches Bergbau- und Handelsunternehmen. Neben Kupfer handelt das Unternehmen auch mit Aluminium, Zink, Blei, Öl, Kohle und vielen anderen Rohstoffen. Das Unternehmen ist auch im Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen wie Getreide tätig. Auf allen Kontinenten ausser der Antarktis hat Glencore Projekte, in denen Rohstoffe abgebaut und/oder gehandelt werden. Im Jahr 2020 produzierte das Unternehmen 1,26 Millionen Tonnen Kupfer mit einem Marktwert von $ 86 Mrd. Damit ist Kupfer der wichtigste Rohstoff für das Unternehmen. Im Jahr 2021 machte die Kupferproduktion 46 % des gesamten EBITDA des Unternehmens aus.

Im Jahr 2015 geriet Glencore aufgrund der sinkenden Rohstoffpreise erheblich unter Druck. Dies führte zu einer erheblichen Schuldenlast des Unternehmens. Aus diesem Grund wurde anderthalb Jahre lang keine Dividende gezahlt, und um die Schulden zu tilgen, wurden mehrere Geschäftsbereiche verkauft. Der Aktienkurs des Unternehmens fiel in dieser Zeit erheblich. Von den $ 30 Mrd. Schulden im Jahr 2015 sind im Jahr 2021 nur noch $ 6 Mrd. übrig. Das Unternehmen sagt, dass es sich in den kommenden Jahren weiterhin auf die Rückzahlung von Schulden und die Durchführung kostensparender Umstrukturierungen konzentrieren wird.

Bei DEGIRO in Kupfer anlegen

Bei DEGIRO haben Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Sie in Kupfer anlegen können. So haben wir ein grosses Angebot an Aktien von Unternehmen aus der Kupferindustrie sowie ETFs und ETCs, die sich auf Kupfer spezialisiert haben.

Eröffnen Sie ein Depotkonto, um von unseren niedrigen Gebühren zu profitieren.

Mehr als 100 internationale Auszeichnungen

Dank unserer niedrigen Gebühren, unserem Kundenservice und unserer innovativen Plattform und App sind wir als einer der besten Broker in Europa anerkannt worden.

Beste-broker-2023-Cashcow Netherlands

BESTER BROKER

Cash Cow 2023

UK-award United Kingdom

BESTER KOSTENGÜNSTIGER BROKER

FT & IC 2022

PT-award Portugal

Bester Aktienbroker

Rankia 2022

DE-award Germany

FAIRSTER ONLINE-BROKER

NTV 2020

Beginne hier mit dem Anlegen

Eröffne kostenlos ein Depotkonto und schliesse dich mehr als 2,5 Millionen Anlegern auf unserer nutzerfreundlichen Plattform an.

Anmerkung:
Anlegen birgt Verlustrisiken. Du kannst (einen Teil) deine(r) investierte(n) Mittel verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte anzulegen, die zu deinem Wissensstand und deiner Erfahrung passen. Dies ist keine Anlageberatung.

Anlegen birgt Verlustrisiken.

icon_close

Wir möchten es Menschen ermöglichen, die besten Anleger zu werden, die sie sein können. Auf unserer nutzerfreundlichen Plattform bieten wir eine Vielzahl an Möglichkeiten und machen das Anlegen für alle zugänglich: sowohl für Anfänger als auch Experten. Sie erhalten Zugang zu einer grossen Produktauswahl an mehr als 50 Handelsplätzen, sodass Sie die Freiheit haben, so anzulegen, wie Sie möchten. Ausserdem erhalten Sie ein grossartiges Preis-Leistungsverhältnis ohne Kompromisse bei der Qualität, Sicherheit oder Palette an Finanzprodukten zu machen: Wir bieten unglaublich niedrige Gebühren. Ihre Bedürfnisse zu priorisieren hat uns geholfen, einer der führenden Onlinebroker in Europa zu werden. Unsere 2,5+ Millionen Kunden und 100+ internationale Auszeichnungen sind ein Beweis für unseren Erfolg.

flatexDEGIRO Bank Dutch Branch, eine ausländische Niederlassung der flatexDEGIRO Bank AG | Amstelplein 1, 1096HA Amsterdam | Telefon: +41 435 086 329 | E-Mail: clients@degiro.ch | flatexDEGIRO Bank Dutch Branch ist bei der niederländischen Handelskammer unter der Nummer 82510245 registriert. | Die flatexDEGIRO Bank Dutch Branch, die unter dem Namen DEGIRO tätig ist, ist die niederländische Niederlassung der flatexDEGIRO Bank AG. Die flatexDEGIRO Bank AG wird primär von der deutschen Finanzaufsicht (BaFin) beaufsichtigt. In den Niederlanden ist sie bei der DNB registriert und wird von der AFM und der DNB beaufsichtigt. Die flatexDEGIRO Bank AG ist eine zugelassene deutsche Bank, die von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde beaufsichtigt wird und bei der deutschen Handelskammer unter der Nummer HRB 105687 registriert ist.

Logo

Angebotsbedingungen für die Rückerstattung von CHF 100 Transaktionsgebühren

Wenn Sie Ihr DEGIRO Anlagekonto vor dem 1. April 2024 aktivieren, erstattet DEGIRO Ihnen die Transaktionsgebühren bis zu CHF 100. Für dieses Angebot gelten die folgenden Bedingungen:

  • Das Angebot gilt bis (einschließlich) dem 31. März 2024.
  • Während des Angebotszeitraums erhalten Neukunden, die ein Konto aktiviert haben, bis zu CHF 100 an Transaktionsgebühren erstattet.
  • Die ersten Transaktionsgebühren und externen Bearbeitungsgebühren bis zu CHF 100 innerhalb des Zeitraums bis zum 30. April 2024 werden zurückerstattet.
  • Währungswechselgebühren (für Auto FX und Manual FX) können im Rahmen dieser Aktion nicht erstattet werden.
  • Wir erstatten Ihnen die Transaktionsgebühren und externen Bearbeitungsgebühren, die Sie ausgegeben haben (bis zu einem Höchstbetrag von CHF 100), Anfang Mai 2024 auf Ihr DEGIRO-Konto.
  • Dieses Angebot gilt nur für Neukunden mit einem Schweizer DEGIRO-Konto.
  • Sobald Sie die Kundenvereinbarung unterzeichnet haben, wird Ihr Konto aktiviert und der Angebotszeitraum beginnt.
  • Um mit dem Handel zu beginnen und somit den CHF 100-Gutschein zu nutzen, muss der neue Kunde eine erste Einzahlung tätigen (Mindestbetrag: CHF 0,01).
  • Neukunden, die ihre Registrierung vor dem Angebotszeitraum begonnen haben, aber ihr DEGIRO-Konto während des Angebotszeitraums aktivieren, sind ebenfalls zur Teilnahme an diesem Angebot berechtigt.
  • Ist bereits ein bestehendes Konto mit der Adresse des Neukunden verknüpft, ist die Teilnahme ausgeschlossen.
  • Jeder Neukunde kann die CHF 100-Transaktionsgutschrift nur einmal in Anspruch nehmen.
  • Die Transaktions- und Bearbeitungsgebühren werden in CHF umgerechnet und erstattet, auch wenn diese in EUR berechnet werden. Der Betrag, der in CHF erstattet wird, wird auf der Grundlage des am Tag der Erstattung geltenden Wechselkurses berechnet.
  • Für diese Aktion gilt das niederländische Recht.

Einverständnis mit den Angebotsbedingungen

Mit der Teilnahme an dem Angebot akzeptiert der Kunde automatisch die Angebotsbedingungen und Konditionen. DEGIRO kann die Aktion jederzeit vor Ablauf vorzeitig beenden oder die Angebotsbedingungen ändern. DEGIRO wird etwaige Änderungen über die Webseite bekannt geben.

Teilnahme

Die Teilnahme an der Aktion steht allen Kunden offen, die bis zum 31. März 2024 ein Konto bei DEGIRO aktiviert haben.

icon_close