image_award_gold_left

82

Internationale
Broker Awards

image_award_gold_right

Einfacher Kauf von Futures zu unglaublich niedrigen Gebühren

Legen Sie weltweit zu beispiellos niedrigen Gebühren an. Finden Sie heraus, warum sich mehr als 2 Millionen Anleger für uns entscheiden.

Depotkonto eröffnen

Anlegen in Futures mit niedrigen Gebühren

Wenn Sie ein erfahrener Anleger sind und in Futures anlegen möchten, können Sie dies dank unserer umfassenden Plattform und niedrigen Gebühren ganz einfach tun. Sehen Sie hier eine vollständige Übersicht über unsere beispiellosen Gebühren.

Futures

0.75 €

Pro Vertrag

Wie Sie Futures kaufen können

Aufgrund ihres relativ hohen Risikos und ihrer Komplexität sind Futures nicht für Anfänger oder unerfahrene Anleger geeignet. Bei der Eröffnung eines DEGIRO Kontos können Sie daher nicht direkt mit Futures handeln. Sie benötigen ein Active- oder Trader-Konto, das mit zusätzlichen Eignungstests und Bedingungen verbunden ist. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Depot-Typen.

Sie müssen eine Anfangsmargin hinterlegen, um einen Futures-Kontrakt abzuschliessen. Die Höhe der erforderlichen Einschusszahlung ist ein Prozentsatz des Kontraktwertes. Bei DEGIRO finden Sie die Risikokategorie eines Produkts neben seinem Namen, die angibt, wie viel Margin für den Abschluss des Kontrakts hinterlegt werden muss.

Was sind Futures?

Futures sind standardisierte Verträge, die wie Optionen zwischen zwei Parteien zu einem festen Preis und Verfallsdatum abgeschlossen werden. Es handelt sich um einen Vertrag zur Lieferung eines zugrunde liegenden Produkts zu einem vereinbarten Zeitpunkt in der Zukunft zu einem vereinbarten Preis.

Im Gegensatz zu anderen Finanzprodukten, wie z. B. Aktien, zahlen Sie bei Futures nicht den vollen Barbetrag im Voraus oder besitzen das zugrunde liegende Produkt. Stattdessen hinterlegen Sie eine Einschusszahlung, um die Futures-Position einzugehen. Da anfangs nur ein Prozentsatz des Kontraktwerts hinterlegt werden muss, sind Futures Finanzinstrumente mit hohem Hebel. Das bedeutet, dass geringe Preisbewegungen eine grosse Wirkung haben können.

Je nach zugrunde liegendem Produkt gibt es verschiedene Arten von Futures, wie z.B. Rohstoff-Futures, Index-Futures, Aktien-Futures und Fixed-Income-Futures.

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie in unserem Artikel über Futures alles, was Sie wissen müssen.

Depotkonto eröffnen
Open-End-Fonds können ihr Anlageportfolio ändern, wenn dem Fonds neues Geld hinzugefügt wird. Geschlossene Fonds werden nicht geändert.

Ein Produkt für erfahrene Anleger

Aufgrund ihres relativ hohen Risikos und ihrer Komplexität sind Futures nicht für Anfänger oder unerfahrene Anleger geeignet. Anleger, die sich dafür entscheiden, in Futures anzulegen, sollten einen Kapitalverlust in Kauf nehmen können und haben im Allgemeinen einen eher kürzeren Anlagehorizont. Selbst für die erfahrensten Anleger können die Verluste erheblich sein.

Wenn Sie ein Anfänger sind, ist es am besten, mit grundlegenden Finanzprodukten wie Aktien, Anleihen, börsengehandelten Fonds (ETFs) und Investmentfonds zu beginnen. Bei diesen sind die möglichen Verluste auf Ihre anfängliche Anlage begrenzt.

futures selber kaufen

Warum in Futures anlegen?

Das Anlegen in Futures kann beim Risikomanagement und bei der Spekulation helfen. In Bezug auf das Risikomanagement können Anleger Futures verwenden, um Preisbewegungen des zugrunde liegenden Produkts abzusichern. Auf der anderen Seite können Spekulanten Futures nutzen, um von Preisbewegungen des zugrunde liegenden Produkts zu profitieren.

Depotkonto eröffnen

Risiko beim Anlegen in Futures

Das Anlegen in Futures kann sich lohnen, ist aber mit einem hohen Risiko verbunden. Sie können am Ende mehr als Ihre ursprüngliche Anlage verlieren. In manchen Fällen ist der maximale Verlust unbegrenzt. Wir empfehlen Ihnen nur in Finanzprodukte anzulegen, die Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung entsprechen und nur Verpflichtungen einzugehen, die Sie mit Geld erfüllen können, welches kurzfristig nicht benötigt wird.

Diversifizierung
Verschiedene Ordertypen

Wie werden Futures ausgeführt?

Eine einzigartige Eigenschaft von Futures ist, dass sie täglich abgerechnet werden. Am Ende eines jeden Handelstages wird der abschliessende Marktpreis von der Börse bestimmt, an der das Finanzprodukt gehandelt wird. Dieser wird als täglicher Mark-to-Market (MTM) Preis bezeichnet und ist für alle gleich. Es gibt tägliche Mark-to-Market-Abrechnungen, bis der Kontrakt ausläuft oder die Position geschlossen wird.

Die Zahlung für einen Futures-Kontrakt erfolgt am Ende der vereinbarten Laufzeit. Dies kann durch physische Lieferung oder einen Barausgleich erfolgen, wobei der Barausgleich üblicher ist.

Mehr als 82 internationale Auszeichnungen

Wählen Sie den Broker, der als die beste, fairste und günstigste Möglichkeit für die Online-Anlage bezeichnet wird.

UK-award
United Kingdom

Bestbewertete Gesamtinvestitionsplattform

Financial Times & Investors Chronicle 2020

ES-award
Spain

Bester aktienbroker

Rankia 2020

veiligheid
Netherlands

BESTER ONLINE-BROKER

Cashcow 2019

DE-award
Germany

Fairster online-broker

NTV 2020

UK-award
United Kingdom

Bestbewertete Gesamtinvestitions-
plattform

Financial Times & Investors Chronicle 2020

ES-award
Spain

Bester aktienbroker

Rankia 2020

veiligheid
Netherlands

BESTER ONLINE-BROKER

Cashcow 2019

DE-award
Germany

Fairster online-broker

NTV 2020

Note: Investieren beinhaltet Risiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen Ihnen nur in Finanzinstrumente zu investieren, die zu Ihrem Wissen und zu Ihrer Erfahrung passen.

Note:
Investieren beinhaltet Risiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen Ihnen nur in Finanzinstrumente zu investieren, die zu Ihrem Wissen und zu Ihrer Erfahrung passen.

Logo

Bedingungen für die CHF 50 Transaktionsgebühren-Aktion

Wenn Sie Ihr DEGIRO-Anlagekonto vor dem 31. Januar 2022 aktivieren, erstattet DEGIRO Ihnen die Transaktionsgebühren bis zu CHF 50. Für dieses Angebot gelten die folgenden Bedingungen:

  • Das Angebot ist bis zum 1. Februar 2022 gültig.
  • Während des Angebotszeitraums erhalten Neukunden/-innen, die ein Depot aktiviert haben, eine Rückerstattung der Transaktionsgebühren von bis zu CHF 50
  • Die Transaktionsgebühren und externe Bearbeitungsgebühren bis zu CHF 50 innerhalb des Aktionszeitraums bis zum 31. Februar 2022 werden zurückerstattet.
  • Die von Ihnen ausgegebenen Transaktionsgebühren und externe Bearbeitungsgebühren (bis zu maximal CHF 50) werden Anfang März auf Ihr DEGIRO-Depot zurückerstattet.
  • Dieses Angebot ist nur für Neukunden/-innen mit einem Schweizer DEGIRO-Depot gültig.
  • Um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können, muss der/die Neukunde/-in eine erste Einzahlung tätigen, um das Bankkonto zu verifizieren und das DEGIRO-Depot zu aktivieren.
  • Neukunden/-innen, die ihre Registrierung vor dem Angebotszeitraum begonnen haben, aber ihr DEGIRO-Depot während des Angebotszeitraums aktivieren, sind ebenfalls für dieses Angebot qualifiziert.
  • Ist bereits ein bestehendes Depot mit der Adresse des Neukunden verknüpft, ist die Teilnahme ausgeschlossen.
  • Jede(r) Neukunde/-in kann die CHF 50 Transaktionsgutschrift nur einmal in Anspruch nehmen.

Annahme der Angebotsbedingungen

Mit der Teilnahme an dem Angebot akzeptiert der/die Kunde/-in automatisch die Angebotsbedingungen und Konditionen. DEGIRO ist berechtigt, die Aktion vorzeitig zu beenden oder die Aktionsbedingungen zu ändern. DEGIRO wird etwaige Änderungen über die Website bekannt geben.

Teilnahme

Die Teilnahme an der Aktion steht allen Kunden/-innen offen, die vor dem 31. Januar 2022 ein Konto bei DEGIRO aktiviert haben.

icon_close