Short squeeze mit Volkswagen.

Was ist ein Short Squeeze?

Wenn du schon eine Weile anlegst, erinnerst du dich wahrscheinlich an den Short Squeeze bei Volkswagen und wenn du neu in der Branche bist, erinnerst du dich wahrscheinlich an GameStop.

Vereinfacht gesagt tritt ein Short Squeeze auf, wenn viele Investoren eine Aktie leerverkaufen (gegen die Aktie wetten), aber der Aktienkurs steigt. Infolgedessen versuchen viele Anleger, ihre Leerverkaufsposition schnell zu schliessen, indem sie die Aktien zurückkaufen, um den Verlust zu minimieren. Oder die Anleger versuchen, ihre Gewinne zu sichern, wenn der Aktienkurs wieder steigt. In anderen Worten: Die Investoren werden aus ihrer Position «gequetscht» (squeezed).

Was passiert bei einem Short Squeeze?

Um zu verstehen, was ein Short Squeeze ist, hier ein paar Hintergrundinformationen: Wenn Anleger short gehen, spekulieren sie darauf, dass der Kurs einer Aktie fallen wird. Sie verkaufen also Aktien, die sie nicht besitzen, in der Hoffnung, sie später zu einem niedrigeren Preis zurückkaufen zu können. Im Erfolgsfall ist der Gewinn die Differenz zwischen dem Verkaufs- und dem Kaufpreis. Steigt der Aktienkurs über den Verkaufspreis, erleidet der Anleger einen Verlust. Da der Kurs einer Aktie immer weiter steigen kann, gibt es theoretisch keine Grenze, wie viel Geld ein Anleger mit einem Leerverkauf verlieren kann.

Um mögliche Verluste zu begrenzen, verwenden viele Anleger eine Stop-Loss-Order. Dabei wird die Position automatisch geschlossen, wenn der Kurs einen bestimmten Wert erreicht.

Wann weiss man, dass es zu einem Short Squeeze kommt?

Damit es zu einem Short Squeeze kommen kann, müssen bereits viele Short-Positionen bestehen. Je höher die Short-Quote einer Aktie ist, desto wahrscheinlicher ist ein Short Squeeze. So geschehen zum Beispiel bei GameStop. Im Frühjahr 2020 lag die Leerverkaufsquote bei über 100 %. Mit anderen Worten: Es gab mehr Leerverkäufe als frei handelbare Aktien. Der amerikanische Videospielehändler war somit ein ideales Ziel für Anleger, um einen Short Squeeze herbeizuführen.

Auf dem Onlineforum Reddit trieben Privatanleger den Kurs um mehrere hundert Prozent in die Höhe und zwangen die Leerverkäufer, ihre Positionen aufzugeben, um ihre Verluste zu begrenzen. Unternehmen, die mehr als 10 % ihrer Aktien in Leerverkaufspositionen halten und eine Marktkapitalisierung von weniger als € 1 Mrd. haben, sind am stärksten von einem Short Squeeze bedroht.

In Europa müssen Leerverkäufer ihre Positionen offenlegen, wenn sie 0,5 % des ausgegebenen Kapitals überschreiten. Zur Berechnung werden alle Long- und Short-Positionen in Aktien und Derivaten des betreffenden Unternehmens herangezogen.

Was geschah beim Short Squeeze bei Volkswagen?

Einer der grössten Short Squeezes fand 2008 bei Volkswagen statt. Hedgefonds glaubten, dass Volkswagen die Finanzkrise nicht überstehen würde und spekulierten auf fallende Kurse. Es wurde eine grosse Leerverkaufsposition aufgebaut, die etwa 12,5 % der ausstehenden Aktien ausmachte. Gleichzeitig baute der Rivale Porsche seine Minderheitsbeteiligung über Optionen von knapp 40 % auf 74 % der VW-Aktien aus. Als dies bekannt wurde, versuchten viele Leerverkäufer aus ihren Positionen auszusteigen. Innerhalb von fünf Tagen stieg der Kurs der Volkswagen-Aktie auf € 999.

Welche Risiken birgt ein Short Squeeze?

Short Squeezes sind oft sehr riskant, können aber auch sehr profitabel sein. Wenn du eine Aktie zu einem niedrigen Preis kaufst, ein Short Squeeze den Preis in die Höhe treibt und du zum richtigen Zeitpunkt verkaufst, kannst du eine hohe Rendite erzielen.

Wichtige Punkte

  • Kommt es zu einem Short Squeeze, steigt der Kurs einer stark geshorteten Aktie unerwartet an. Das führt dazu, dass Leerverkäufer ihre Positionen schliessen, was den Kurs noch weiter in die Höhe treibt.
  • Volkswagen war eine der grössten Aktien in der Geschichte des Short Squeeze. Im Jahr 2021 gab es viele weitere Short Squeezes inmitten des Hypes um Aktien.
  • In einigen Fällen können Anleger von einem Short Squeeze profitieren, allerdings ist dies mit einem hohen Risiko verbunden.

Mit DEGIRO anlegen

Wir möchten das Anlegen für alle zugänglich machen, indem wir unsere Finanzdienstleistungen zu unglaublich niedrigen Gebühren anbieten. Auf unserer Gebührenseite gibt es mehr Details.

Dein Depotrisiko kann durch Diversifizierung beeinflusst werden: das Streuen über verschiedene Typen, Regionen und Sektoren. Deshalb können wir Zugang zu einem Universum an Anlagemöglichkeiten bieten. Auf unserer Börsenseite gibt es eine Übersicht mit allen Produkten und Handelsplätzen, die wir anbieten.

Depotkonto eröffnen

Die Informationen in diesem Artikel sind nicht zu Beratungszwecken geschrieben und sollen keine Finanzprodukte empfehlen. Bitte beachte, dass sich die Tatsachen seit dem Verfassen des Artikels geändert haben können. Anlegen birgt Verlustrisiken. Du kannst (einen Teil) deine(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte anzulegen, die zu deinem Kenntnisstand und Erfahrung passen. Diversifizierung garantiert keinen Profit oder Schutz vor Verlust in zurückgehenden Märkten.

Quellen: Investopedia, FD, shortsell, The New York Times

Zurück
backtotop

Beginne hier mit dem Anlegen

Eröffne ein kostenloses Depotkonto und schliesse dich mehr als 2,5 Millionen Anlegern auf unserer nutzerfreundlichen Plattform an.

Jetzt loslegen

Anmerkung:
Anlegen birgt Verlustrisiken. Du kannst (einen Teil) deine(r) investierte(n) Mittel verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte anzulegen, die zu deinem Wissensstand und deiner Erfahrung passen. Dies ist keine Anlageberatung.

Anlegen birgt Verlustrisiken.

icon_close

Wir möchten es Menschen ermöglichen, die besten Anleger zu werden, die sie sein können. Auf unserer nutzerfreundlichen Plattform bieten wir eine Vielzahl an Möglichkeiten und machen das Anlegen für alle zugänglich: sowohl für Anfänger als auch Experten. Sie erhalten Zugang zu einer grossen Produktauswahl an mehr als 50 Handelsplätzen, sodass Sie die Freiheit haben, so anzulegen, wie Sie möchten. Ausserdem erhalten Sie ein grossartiges Preis-Leistungsverhältnis ohne Kompromisse bei der Qualität, Sicherheit oder Palette an Finanzprodukten zu machen: Wir bieten unglaublich niedrige Gebühren. Ihre Bedürfnisse zu priorisieren hat uns geholfen, einer der führenden Onlinebroker in Europa zu werden. Unsere 2,5+ Millionen Kunden und 90+ internationale Auszeichnungen sind ein Beweis für unseren Erfolg.